Reglementierung

Flüge mit Multikoptern unterliegen einigen rechlichen Beschränkungen, hier auszugsweise die Wichtigsten:

  • Eine Aufstiegsgenehmigung muss erteilt sein.
  • Eine gewerbliche Versicherung muss bestehen.
  • Die maximal erlaubte Flughöhe beträgt 100 Meter über Grund.
  • Der Flug über Menschenansammlungen sowie Unglücksorten ist untersagt.
  • Starts und Landungen in Naturschutzgebieten sind ohne zusätzliche Genehmigung untersagt.
  • Bei Flügen innerorts muss Kontakt mit der entsprechenden Ordnungsbehörde / Polizei aufgenommen werden

Projekte werden unter Einhaltung dieser Regeln umgesetzt.